Koreanische Hautpflege

Home / Beauty / Koreanische Hautpflege

Koreanische Hautpflege

Neuerdings hört man viel von koreanischer Hautpflege, eine orientalische Vorgehensweise zur Hautpflege. Sie wurde als wahres Ritual berühmt, das man am Morgen und Abend wiederholt, wenn man eine strahlende Haut wünscht!

1 Regel
Es genügen 15 Minuten und 5 Schritte, um die Prozedur der koreanischen Hautpflege, das Geheimnis der orientalischen Frauen für eine Porzellanhaut, in die Praxis umzusetzen. Der Zauber beruht auf der Technik des Layering, die das Auftragen der Produkte nach einer bestimmten Reihenfolge der Schichten vorsieht, um dem Gesicht Kompaktheit und Strahlen zu verleihen.

3 Mantra
Reinigen, Peeling und tiefgründige Feuchtigkeitszufuhr. Dies sind die Schwerpunkte der Beauty Routine in koreanischem Stil, die der Regel der Konsistenzen folgt: man beginnt mit den Produkten, die eine leichtere Textur haben, um das Gesicht zu reinigen, und man beendet das Ritual mit der festeren und kompakteren Creme.

5 Schritte
Nach der Reinigung steht der Ehrenplatz dem Tonikum zu, ein grundlegender Schritt, um die Haut für die Aufnahme des Serums und der Creme vorzubereiten. Ein- oder zweimal pro Woche sollte ein Peeling erfolgen, um die Zellerneuerung zu erleichtern. Auch die Maske – die häufig für eine gelegentliche Behandlung gehalten wird – wird zu einem wichtigen Teil des Alltags und wird am Abend aufgetragen, um die Haut tiefgründig zu nähren.

Das Serum und die Creme, die entsprechend der Erfordernisse der Haut ausgewählt werden, beenden dieses Ritual, das seine positiven Wirkungen bereits nach 10 Tagen zeigt.

Welche bessere Entschuldigung gibt es, um den Tag zu beginnen und zu beenden, während man sich selbst pflegt?

Related Posts