Winter: die Unterstützung für die Immunabwehr kommt von der Nahrung

Home / Healthy Food / Winter: die Unterstützung für die Immunabwehr kommt von der Nahrung

Winter: die Unterstützung für die Immunabwehr kommt von der Nahrung

Der Winter ist, wie bekannt, die Jahreszeit der Krankheiten und “Zipperleins” schlechthin: neben den vielen Maßnahmen, die wir anwenden können, um der saisonbedingten Erkältung oder einem üblen Husten zu entgehen, ist auf die Ernährung und auf bestimmte Nahrungsmittel zu setzen, die in der Lage sind, unseren Organismus zu stärken, ein wichtiger Schritt, um die Wintersaison gesund und voller Energie zu verbringen!

Sind Sie neugierig, zu erfahren, welche Nahrungsmittel man bei der Ernährung bevorzugen sollte? Hier sind einige:

Mehr Fasern für alle 

Die an Fasern reichen Nahrungsmittel, wie die Vollkorn-Zerealien und die Hülsenfrüchte, fördern die korrekte Funktionsweise des Darms und demzufolge, des gesamten Organismus. In dieser Jahreszeit können wir in Suppen und Gemüsesuppen schwelgen, dem wahren Comfort Food des Winters!

Trockenobst, eine Leidenschaft

Nüsse, Mandeln, Cashewnüsse… verzehren Sie 3/4 Stücke pro Tag (aber übertreiben Sie es nicht!), um den Bedarf an Omega 3 und Omega 6 zu decken, die in der Lage sind, die richtige Funktionsweise des Immunsystems anzuregen. Zudem scheint es, dass das Trockenobst die gute Laune anregt, was wirklich unerlässlich ist, um die langen und grauen Wintertage anzugehen!

Vergessen wir nicht, zu trinken!

Mindestens zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken, ist nicht nur im Sommer äußerst wichtig, sondern während des gesamten Jahres. Um diesen Vorgang zu erleichtern, kann ein Hilfsmittel darin bestehen, das Wasser mit Minze, Ingwer oder Zitrone zu aromatisieren, um es angenehmer und schmackhafter zu machen sowie gleichzeitig die Verdauung anzuregen.

Platz für die Vitamine

Die echten Verbündeten des Wohlbefindens? Die Vitamine: sie stärken das Immunsystem, haben eine feuchtigkeitsspendende und entzündungshemmende Funktion, fördern die Beseitigung der überschüssigen freien Radikale und schützen die Schleimhaut. 100 Gramm Kiwi enthalten zum Beispiel 85 mg Vitamin C, was ein triftiger Grund ist, um sie in Mengen, unbedingt von Jingold, zu verzehren!

Schützen Sie Ihren Organismus mit den Vorteilen der Ernährung!

Related Posts