Das Weihnachtsessen ist nicht weit … warum nicht alle mit einer exotischen Variante des Apfelstrudels überraschen?

Zubereitungszeit: 30 Minuten + 30 Minuten Backvorgang

Exotischer Strudel

ZUTATEN:

  • 150 g Mehl
  • ein Ei
  • Wasser
  • Öl
  • eine Prise Salz
  • 5 Kiwis
  • Mandeln
  • 100 g Zucker

ZUBEREITUNG:

Vermengen Sie in einer Schüssel Mehl, Ei, einen Esslöffel Öl und das Salz und kneten Sie den Teig einige Minuten: es sollte ein glatter Teig entstehen, der danach in durchsichtige Küchenfolie eingewickelt wird, in der sie den Teig etwa 15 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit schälen und schneiden Sie die Kiwis, vermischen Sie mit dem Zucker und einer Handvoll in Stücke geschnittener Mandeln. Nach Ablauf der 15 Minuten Ruhezeit für den Teig, rollen Sie ihn aus und geben die Kiwis in die Mitte. Rollen Sie ihn zu einem Brötchen mit einer Dicke von höchstens drei Millimeter Stärke. Stellen Sie ihn bei 200 Grad für etwa zwanzig Minuten in den Backofen und verzieren Sie ihn nach Geschmack mit Puderzucker, aber erst nachdem sich der Strudel nach dem Backen außerhalb des Backofens abgekühlt hat.
Related recipes