Natürlich und gesund sind die Kiwi-Chips ausgezeichnet, wenn man sie allein verzehrt oder zum Anreichern von Joghurt und Müsli verwendet. Leicht zuzubereiten ermöglichen sie es, die Kiwi lange haltbar zu machen und jederzeit zum Essen bereit zu halten.


Zubereitungszeit: 4 Stunden

Getrocknete Kiwi

ZUTATEN:

  • 1 kg Kiwi Jingold

ZUBEREITUNG:

Die Kiwi schälen und in etwa einem halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einem mit Backpapier aufgelegten Backblech anordnen und im belüfteten Backofen bei 50 – 60°C über 4 Stunden backen lassen, dabei die Scheiben von Zeit zu Zeit für ein gleichmäßiges Backen auf beiden Seiten drehen. Wenn die dehydrierten Kiwi-Chips fertig sind, aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Die Chips schließlich in einen hermetisch gut verschlossenen Behälter geben. An einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.
Related recipes