Wer das Gewicht unter Kontrolle halten möchte, aber nicht auf eine süße Note am Ende des Essens verzichten will, für den ist dieses Rezept ideal, da es die Leichtigkeit des Ricottas aus Ziegenmilch mit der Süße der Kiwi mit gelbem Fruchtfleisch verbindet, das auch für die Verdauung gut ist. Ein sehr schnell zubereitetes Dessert, das nicht gekocht werden muss und sich somit perfekt für die Sommerzeit eignet.


Zubereitungszeit: 30 min
Für 4 Personen

Mousse aus Ricotta mit Kiwi

ZUTATEN:

  • 4 Kiwi Jingold mit grünem Fruchtfleisch
  • 4 Kiwi Jingold mit gelbem Fruchtfleisch
  • 500 g Ricotta aus Ziegenmilch
  • 150 g Zucker
  • 1 Beutel Vanillin
  • Zitronensaft nach Bedarf

ZUBEREITUNG:

Schälen und schneiden Sie die 4 grünen Kiwis in Scheiben. Verteilen Sie die Scheiben auf dem Boden von 4 Schalen und geben Sie ein wenig Zitronensaft hinzu. Schälen und mixen Sie die 4 gelben Kiwis mit der Hälfte des Zuckers, bis Sie ein gleichmäßiges Püree erhalten. Mixen Sie separat den restlichen Zucker mit dem Ricotta aus Ziegenmilch und geben Sie das Vanillin hinzu. Jetzt können Sie Ihr Dessert fertigstellen, indem Sie eine Schicht Ricotta-Mousse und eine Schicht Kiwi-Püree abwechselnd in die Schale geben. Garnieren Sie mit einem Löffel Kiwi-Scheiben. Kalt servieren.
Related recipes